Archiv des Autors: obrist-impulse.net

Wer ignoriert verliert

Einige ausgewählte Gedanken von Steffen Kern im Magazin „Gemeinschaft“ (apis) Corona und kein Ende. Es gibt tausend Meinungen, manche durchaus tiefsinnig, einige hintersinnig, andere gänzlich unsinnig. An einer Stelle ist es nötig, doch das Wort zu ergreifen: Wenn menschliche Phantasien … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

Der Liberalismus erstickt an seinen eigenen Idealen

Auszug von einem Artikel von Alexander Grau NZZ Der Mensch der Moderne möchte Individuum sein. Was in früheren Jahrhunderten allenfalls ein paar Aristokraten und reichen Bürgern vorbehalten war, ein selbstbestimmtes, autonomes, exzentrisches Leben, ist heute ein Massenphänomen. Der emanzipierte Individualist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Schwarze Vorbilder in Strudel des Bildersturms

Hinter dem Säuberungswahn steht ein falsches Verständnis von vergangenen Ehrungen. Der Mohr von Coburg soll aus dem Stadtwappen verschwinden. So will es eine Petition, die zwei Frauen im Netz gestartet haben. Der angebliche Rassismus stellt sich bei genauerem Hinsehen als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Kirche der Beliebigkeit

Auszüge aus einem Statement von Peter Hahne Eine Kirche der Beliebigkeit, der Belanglosigkeit und Bedeutungslosigkeit braucht keiner. Die Kirchenleitungen haben sich von den großen Themen biblischer Ethik verabschiedet. Die Mitglieder verabschieden sich nun von ihnen. Warum wenden sich immer mehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Protestanten müssen die Türkei verlassen

Die amerikanische Ehefrau eines türkischen Pastors in Ankara soll abgeschoben werden. Lütfü und Joy Subasigüller sind seit sieben Jahren verheiratet, alle drei Kinder wurden in der Türkei geboren und besitzen die türkische Staatsangehörigkeit. Bisher war die Aufenthaltsgenehmigung der Amerikanerin reine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Mutter begegnet nach 30 Jahren ihrem abgetriebenen Kind

Als Ruth 1977 die Abtreibungsklinik verließ, dachte sie, ihr Fötus sei ordnungsgemäß entsorgt worden. Sie war eine 19-jährige Studentin, als sie erfuhr, dass ihr Kind in ihrem Mutterleib ihr Leben ruinieren würde. Sie wurde von ihrer Mutter unter Druck gesetzt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Staatlicher Rassismus

George Floyd wirkt als Katalysator für einen neuen rassistischen Fokus. Der Aufruhr über Polizeigewalt sei die Folge einer verzerrten Darstellung des Problems, sagt der schwarze Ökonom Glenn Loury. Der Polizei die Mittel zu entziehen, ist für schwarze Gemeinschaften zerstörerisch. Denn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

China behindert die Kirchen

China schließt im Kreis Yugan 48 Kirchen, dies innerhalb von nur zwei Wochen. Es gebe dort zu viele Gläubige, sollen Regierungsbeamte gesagt haben. «Wenn so viele Menschen an Gott glauben, wer hört dann auf die Partei?» Mit der Zunahme der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Wohin geht die Corona-Reise?

Bei einer Fernwanderung weiß man nie, was auf einem zukommt (siehe Buch: Zu Fuß als Ehepaar nach Jerusalem). Vergangenes wird sich nie wiederholen. Doch aus den Erfahrungen lernen wir, auf was es ankommt. Die neue Normalität ist ein Weg mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Hat Bill Gates seinen Verstand verloren?

Wenn man verschiedenen Statements im für jedermann zugänglichen Internet Glauben schenkt (dank Programmen von ihm), will Bill Gates die Weltbevölkerung dezimieren, deren Windows- und Office-Verkäufe die Hälfte seines Vermögens ausmachen. Dafür kauft er in einem chinesischen Biowaffenlabor das schlechteste Virus, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen