Querida Amazonia als Inkulturation

Hier einige Schwerpunkte aus dem offiziellen Apostolischen Schreiben von Papst Franziskus:
Für diejenigen, die ihm (Jesus) begegnet sind, die in seiner Freundschaft leben und sich mit seiner Botschaft identifizieren, ist es unumgänglich, von ihm zu sprechen und andere auf seine Einladung zu einem neuen Leben aufmerksam zu machen.
… sie zur Freundschaft mit dem Herrn einzuladen, der ihnen weiterhilft und Würde verleiht. … Wir können uns auch nicht mit einer sozialen Botschaft zufriedengeben.
Es ist die Verkündigung eines Gottes, der jeden Menschen unendlich liebt und der uns diese Liebe vollkommen in Christus geoffenbart hat, der für uns gekreuzigt wurde und als der Auferstandene in unserem Leben gegenwärtig ist.
Die Inkulturation muss sich auch auf konkret erfahrbare Weise in den kirchlichen Organisationsformen und in den kirchlichen Ämtern entwickeln und widerspiegeln.
Die Antwort liegt im heiligen Sakrament der Weihe begründet, das ihn Christus, dem Priester, gleichgestaltet. … ihn allein befähigt, der Eucharistie vorzustehen. Auch andere Worte kann nur er sprechen: „Ich spreche dich los von deinen Sünden“.
(Priester sind von der katholischen Kirche geweihte Männer, Eucharistie ist die katholische Form des Mahls, eingesetzt von Jesus bei der Passahfeier, welches nur von Katholiken empfangen werden kann, siehe Lukas 22,19-20 ).
Der Herr wollte seine Macht und seine Liebe in zwei menschlichen Gesichtern kundtun: das seines göttlichen menschgewordenen Sohnes und das eines weiblichen Geschöpfes, Maria. Die Frauen leisten ihren Beitrag zur Kirche auf ihre eigene Weise und indem sie die Kraft und Zärtlichkeit der Mutter Maria weitergeben.
Die Frage ist, ob das Amt des Priesters im Amazonas Inkulturation (§85) oder Integration in die eigene Kultur ist.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s