Papst ruft zum Weltfrieden auf

Im Papstvideo zum Monat Januar lädt er Christen, Angehörige anderer Religionen und alle Männer und Frauen guten Willens ein, sich für eine Welt einzusetzen, auf der Gerechtigkeit und Frieden herrschen.

Es ist nicht das erste Mal, dass der Papst zu weltweitem Frieden und Gerechtigkeit aufruft. In seiner Botschaft (1. Januar 2020) zur Feier des 53. Weltfriedenstages stellte Franziskus klar: „Wir müssen eine echte Geschwisterlichkeit anstreben, die auf unserem gemeinsamen Ursprung in Gott gründet und im Dialog und im gegenseitigen Vertrauen gelebt wird.“ Im Dokument ist Jesus Beispiel aber nicht Kern des Friedens. Der Papst schreibt: „Die ökologische Umkehr, zu der wir aufrufen, führt uns also zu einem neuen Blick auf das Leben.“

Im Juni 2020 soll auch eine „Deklaration der Freundschaft zwischen den Religionen“ in Den Haag Holland im Friedens Palast unterzeichnet werden. Verschiedene Leiter haben sich hinter das Projekt gestellt.

weiterlesen: https://www.obrist-impulse.net/papst-ruft-zum-weltfrieden-auf

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s