Kinder auf Bestellung ein lukratives Geschäft

Jährlich kommen in Indien 25’000 Kinder durch Leihmutterschaft zur Welt.

Ärzte in Indien fordern schärfere Kontrollen in Leihmutterschaftskliniken. Das ist eine Reaktion auf den tragischen Tod einer 42-Jährigen in Neu-Dehli, die trotz Tuberkulose und schweren Depressionen eine Leihmutterschaft angestrebt hatte.

Kliniken finden immer wieder Möglichkeiten, das bereits bestehende Verbot der kommerziellen Leihmutterschaft zu umgehen.

Der vielleicht heikelste Punkt betrifft die biologischen Bindungen, die während der Schwangerschaft entstehen. Man weiß heute, wie wichtig Gefühle, Empfindungen während der Schwangerschaft sind – gerade auch für das heranwachsende Kind. Ein Kind im Mutterbauch bekommt sehr vieles bereits aus dieser Phase mit für seinen späteren Weg.

Die Forschung belegt, dass nicht nur die genetische Prägung die Entwicklung unserer Zellen steuert, sondern dass auch so genannte epigenetische Faktoren einen Einfluss haben. Gene können quasi aktiviert oder deaktiviert werden. Wie die Mutter während der Schwangerschaft lebt, hat also einen Einfluss auf das werdende Kind.

weiterlesen  ….  https://www.obrist-impulse.net/kinder-auf-bestellung-ein-lukratives-geschaeft

 

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Kinder auf Bestellung ein lukratives Geschäft

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s