Europäischer Tag der Jüdischen Kultur

Wie üblich am ersten Sonntag im September findet der Europäische Tag der Jüdischen Kultur am Sonntag, den 1. September 2019, nun zum 20. Mal statt. Der Tag soll dazu beitragen, das europäisches Judentum, seine Geschichte, seine Traditionen und Bräuche besser bekannt zu machen.
In rund dreißig Ländern öffnen sich an diesem Sonntag die Tore zu Synagogen und Friedhöfen, Gedenkstätten und Museen.
 
Heute leben mehr als eine Million Juden in Europa. In diesem Jahr geht es um die Vielfalt und den kulturellen Reichtum des Judentums. Die jüdischen Beiträge zu Kunst und Wissenschaft sind in Europa ungebrochen. Er herrscht auch ein Bedürfnis nach kontinuierlicher Toleranz.
 
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s