Klima im Wandel der Zeit

Schule schwänzen für das Klima ist heute legitim. Auf Plakaten und Transparenten fordern die Schüler „Make earth cool again“ (Mach die Erde wieder kühl).

Klima-Experte Mojib Latif erzählte am 1.3.2019 den 6000 streikenden Schülern in Hamburg, dass die erste Klimakonferenz vor 40 Jahren stattgefunden hat. Was er ihnen nicht erzählte, dass zu dieser Zeit die Klimawissenschaftler weltweit unseren Planeten nicht vor zu viel Hitze, sondern von dem genauen Gegenteil, der „mit Sicherheit“ kommenden Eiszeit retten wollten.

Anfangs März veröffentlichte Emmanuel Macron einen offenen Brief an die „Bürgerinnen und Bürger Europas“. Darin fordert er eine Reduzierung der CO2-Emissionen auf Null bis 2050. Wenn wir null CO2 Emissionen haben wollen, müssen bis dann alle tot sein. Jedes atmende Lebewesen gibt CO2 von sich.

Im Mittelalter und in der Zeit der Römer, war es bei uns schon einmal wärmer. Das sieht man auch daran, dass Landwirtschaft bis in höhere Alpentäler möglich war.

Der Klimawandel – oder korrekter gesagt, die Klimaschwankungen werden uns weiterhin beschäftigen.

weiterlesen →

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s