Popularitätsevangelium

Manche Kirchen erweisen dem Christentum einen grossen «Bärendienst», indem sie lehren, dass sie Gott nicht fürchten müssen, schreibt Mattie Montgomery in seinem Buch «Scary God»

Mattie Montgomery erklärt im Gespräch mit der «Christian Post»: «An einen Gott, der einfach nur nett ist, kann ich mich nicht wenden, wenn … der Feind, der gegen mich ist, wild, unerbittlich, aggressiv und entschlossen ist.»

Wenn man die Gottesfurcht ausblendet, «verringert sich unsere Anerkennung der Göttlichkeit Gottes.»

Es habe sich ein Missverständnis eingeschlichen, dass «der Wille Gottes für unser Leben darin besteht, dass wir beliebt oder einflussreich sind.»

weiterlesen →

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s