Atheisten brauchen Gott, für ihren Standpunkt

Ein Großteil der Argumentation, mit denen Atheisten Gott zu widerlegen versuchen, setzt Gott voraus. Davon ist Frank Turek überzeugt.

Er nennt verschiedene Gründe:

Warum sind die Naturgesetze und -kräfte so einheitlich?
Wenn wir nur Moleküle in Bewegung sind, würden nur reagieren.
Wo eine Botschaft ist, kommt immer auch Geist vor.
Es kann kein objektives Recht oder Unrecht geben, wenn es Gott nicht gibt.
Es kann kein Böse geben, wenn es nicht das Gute gibt.
Wissenschaft ist aber unmöglich, wenn der Atheismus wahr ist.

weiterlesen →

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s