Nicht der Heilige Koran, sondern ihr seid zurückgeblieben

Ein Aufruf in Frankreich zur Änderung des Korans löst in der Türkei heftige Kritik aus. 300 Personen haben in Frankreich ein Manifest zur Änderung des Korans unterzeichnet. Der Text, der am 22. April in der französischen Zeitung «Le Parisien» veröffentlicht worden war, ruft zur Streichung von Koran-Versen auf.

In dem Manifest kritisieren die Unterzeichner «einen neuen Antisemitismus» in Frankreich und fordern, dass «die Verse des Koran, die zum Mord und zur Bestrafung von Juden, Christen und Ungläubigen aufrufen, von den theologischen Autoritäten für ungültig erklärt werden.

weiterlesen →

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Nicht der Heilige Koran, sondern ihr seid zurückgeblieben

  1. padener schreibt:

    Hat dies auf padener'Zeitgeist rebloggt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s