Fake News zu Syrien

Bilder und Videos werden von Verschwörungstheoretikern ohne Nachforschungen in sozialen Medien geteilt.

Über Lügen, die angeblich von westlichen Medien verbreitet werden. Fotos und Videos, die angeblich zeigen, wie Chemieangriffe in Syrien inszeniert werden, kursierten auf Facebook

Besonders dreist schienen da Fotos eines Filmsets, wo eine Frau mit Filmklappe in der Hand das Signal zum Start gibt, damit Menschen wie tot umfallen. Die Bilder zeigen tatsächlich ein professionelles Filmset. Allerdings sind sie nicht geheim aufgenommen, sondern von der Facebook-Seite des Films „Revolution Man“ geklaut, der am 9. März im Opernhaus von Damaskus uraufgeführt wurde. Dies deckte die Seite mimikama.at detailliert auf. Mit einem falschen Text versehen, kommen Verschwörungstheoretiker hier aber auf ihre Kosten – Nato, Weißhelme und auch gleich alle Medien werden pauschal als Lügner beschimpft.

 

weiterlesen →

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s