100 Menschen ins Gefängnis, weil sie auf einer Beerdigung gebetet hatten

Auf der Abdankung des Anwalts und Aktivisten Asma Jahangir beteten muslimische Frauen und Männer gemeinsam, bis jemand das «gemischte Gebet» als blasphemisch deklarierte.

Der Mann, der nun die Anklage einzugeben versucht, könnte noch weiter gehen und es als Sünde darstellen, dass Frauen bei einer Beerdigung dabei sind.

Es ist bereits ein Tabu in der pakistanischen Kultur, dass eine Frau bei der Beerdigung bis ans Grab geht, auch wenn manche Islam-Lehrer sagen, dass dieser Bann nicht im Sinne Mohammeds sei.

Es braucht bloß einen Facebook-Post, um eine Blasphemie-Anschuldigung auszulösen, den Zorn einer Menge zu provozieren und so eine ganze christliche Gemeinschaft zu bedrohen. Am Montagabend dem 19. Februar forderte eine wütende Menge das öffentliche Erhängen des Autors eines mutmaßlich blasphemischen Posts. Aus Angst vor Unruhen flohen 800 christliche Familien aus dem Shahdara Viertel, um bei Verwandten Zuflucht zu suchen.

«Als die Menge unkontrollierbar wurde, brachten wir Patras zum Büro des Polizeikommissars.», erzählt sein Onkel. Es wurde bekannt, dass er und sein Cousin Sajid Masih von der Polizei gefoltert wurden. Letzterer sprang sogar aus dem 4. Stock, um den Qualen zu entkommen! Er liegt schwer verletzt und im Krankenhaus und es ist noch nicht klar, ob er überleben wird. Patras Masih sitzt noch immer im Gefängnis.

Am Freitag 2.3.18 kam es im Nordosten Pakistans in Punjab zu einer Attacke gegen christliche Gläubige. Mehr als zwei Duzend mit Stöcken bewaffnete Männer haben sich gewaltsam Zutritt zur Kirche verschafft und die Betenden angegriffen.

Die Polizei hat mittlerweile fünf der an den Auseinandersetzungen beteiligten Christen festgenommen. Von den muslimischen Angreifern wurde bislang niemand inhaftiert.

weiterlesen →

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s