Ist Gott eine Stimulation des Hirns?

In der Sendung Einstein vom 2.11.2017 SRF wird behauptet Schläfenlappenepilepsie löse religiöse Halluzinationen aus. Diese könne auch künstlich mit Magnetfeldern erzeugt werden. Gott also nur eine Stimulation unseres Hirns?
 
Menschen empfangen auf ganz unterschiedliche Weise eindeutige Informationen die außerhalb ihres Wissens liegen. …
 
Als eingeschränkte Wesen können wir Gott deshalb nicht in unseren Dimensionen beschreiben.
 
Der Menschen ist nicht auf seinen Körper beschränkt, was auch Wissenschaftler heute bestätigen.
 
Gott ist nicht einfach eine emotionale Erregung. Gott begegnet uns in Jesus Christus und durch den Heiligen Geist erfahren wir seine Realität (Johannes 14,23), indem er uns Schritt für Schritt verändert (2.Korinther 5,17).
 
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s