Die Nonnen haben mir eine andere Ansicht vermittelt

Alkohol, Shopping, Männer: Das Leben der fünf leichtbekleideten Party-Mädels drehte sich bisher nur um diese Themen.
 
Unter dem Vorwand, sie würden auf eine zweiwöchige „spirituelle Reise“ gehen, schickte der britische TV-Sender Channel 5 fünf „Party Girls“ zu Ordensfrauen. Einen Culture Clash hat der Sender für seine Mini-Doku-Soap dabei bewusst einkalkuliert.
 
Was das Projekt besonders macht, ist, dass die Ordensfrauen ihre Aufgabe und ihre Gäste ernst nehmen und es schaffen, die jungen Frauen durch Aufmerksamkeit und positives Vorleben zum Nachdenken über ihr bisheriges Leben und zu einer Neuausrichtung zu bringen.
 
Da aber bereits im Frühjahr gedreht wurde, berichten britische Medien derzeit über die Veränderungen, die die fünf „Party Girls“ während und nach der Zeit im Kloster durchgemacht haben.
 
„Die Idee der Vergebung schien neu in ihren Leben zu sein„, sagte Oberin Schwester Francis.
 
Sie wollen, dass wir glücklich sind und uns selbst respektieren.
 
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Die Nonnen haben mir eine andere Ansicht vermittelt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s