Verhüllte Autofahrerinnen

Saudia-Arabien erlaubt Frauen das Autofahren – Deutschland verbietet es verhüllten Personen.
 
Ein hochrangiges Komitee verschiedener Ministerien in Saudia-Arabien soll jetzt die Neuerung prüfen.
 
Saudi-Arabiens stockkonservativer Klerus blieb auffällig schweigsam. Das Fahrverbot hatten die Imame stets damit begründet, Frauen seien zu dumm für das Steuer, könnten sich ihre Eierstöcke beschädigen oder in verbotenen Kontakt mit dem männlichen Geschlecht kommen, wenn sie bei einer Reifenpanne Hilfe bräuchten. Scheich Saad al-Hijri aus der südlichen Provinz Asir setzte kürzlich noch eins drauf, als er in einer Fatwa behauptete, Frauen dürften nicht Auto fahren, weil sie nur ein Viertel des Gehirns besäßen. Doch diesmal traf ihn schon wenige Tage später der königliche Bann. Seitdem darf Al-Hijri nicht mehr vorbeten und nicht mehr predigen.
 
Der deutsche Bundesrat hat am Freitag 22.9.2017 ein Verbot von Gesichtsverhüllung bei Autofahrern beschlossen. Der Zentralrat der Muslime in Deutschland sieht in der Entscheidung das Resultat eines „Rechtsrucks“ in Deutschland.
 
Wie steht es nun mit der Sonnenbrille? Vielleicht wird auch dieses Gesetz nochmals geprüft.
 
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s