Jugendliche bauen sich ihren eigenen Islam

Sie konstruierten sich ihre Ideologie mit Hilfe des Internets. Wer ihren radikalen Ansichten nicht folgt, dem wird der „wahre Glauben“ abgesprochen.
 
Erstmals haben Wissenschaftler in Deutschland den Radikalisierungsprozess junger Dschihadisten mit einer Studie rekonstruiert.
 
Heute sind es immer mehr Menschen, die sich ihre eigene Lebensphilosophie aus dem Internet zusammenstellen und bekannte Begriffe mit neuen Inhalten füllen. Dabei kreiert man einen Gott nach seinen Vorstellungen und ignoriert Gott, wie er sich selbst offenbart hat.
 
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s