Wenn Trump doch Erfolg hat

Eine Hoffnung geht um: Donald Trump könnte bald scheitern. Doch das Gegenteil ist wahrscheinlich, wie Zeit.de schreibt.
 
Trumps Gegner hoffen insgeheim, irgendein Skandal, eine weitere Enthüllung, ein Tweet zu viel und es folgt ein Impeachment-Verfahren. Doch die Weigerung Trump ernst zu nehmen, hat ihn immer nur noch stärker gemacht.
 
Der britische Journalist Martin Wolf sagte schon lange vor der Wahl: Trump bringt einen „Regimewechsel für die Welt„.
 
Der Kern seiner Sicherheitsdoktrin ist: Putin integrieren, den IS bekämpfen und Schutz gibt es nur noch gegen Cash, auch in der Nato.
 
Die Amerikaner liefern seit je vergleichsweise wenig Waren an den Rest der Welt, weil die amerikanischen Unternehmen ihre Produkte vor allem im eigenen Land absetzen können. Die Drohung mit Gegenmaßnahmen dürfte Trump deshalb nicht sonderlich beeindrucken.
 
Und schließlich regiert es sich einfach besser per Twitter, über den direkten Draht zum Volk – ohne die nervige Korrektur durch eine kritische Medienöffentlichkeit.
 
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s