Kirchen ohne Hoffnung?

Die Kirchen in Deutschland haben so viel Geld und Personal wie nie zuvor, doch die Menschen laufen ihnen davon. Ist der moderne Mensch religiös taub? Oder sprechen Pfarrer und Bischöfe die falsche Sprache?

Erst die Berührung mit der Jenseitigkeit öffnet die Schleusen für ungeahnte Kräfte, die im Menschen schlummern.

Von allen anderen Religionen unterscheidet sich das Christentum dadurch, dass Gott kein abstraktes Wesen bleibt, sondern als Mensch in die Welt gekommen ist, um dem Menschen nahe zu sein und aus Gebundenheit zu befreien. Aber wird diese Botschaft noch verstanden? Eigentlich nicht. Immer mehr Menschen denken    weiterlesen →

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s