Merkt Ihr nicht, dass wir veräppelt werden? – Christliche Asylbewerber als Versuchskaninchen für weltfremde Toleranzexperimente

„Die Polizei hat vorgeschlagen, der junge Mann könne ja ein Zimmer weiter ziehen oder nachts einen Stuhl unter die Türklinke stellen.“ so ein afghanischer Christ aus einer Flüchtlingsunterkunft, der von Muslimen mit einem Messer bedroht worden, weil er eine Bibel besaß.

Die iranischstämmige Pastorin der persischen Konvertitengemeinde „Neuer Bund“ in Frankfurt am Main, Mahin Mousapour fordert, dass muslimische Flüchtlinge, die in Deutschland Christen bedrohen, sofort das Land verlassen müssen. Hintergrund sind Weiterlesen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s