Pastor Andreas wird zur Dorothea

Nicht schlecht gestaunt haben die Bewohner von Neufahrn (Bayern), als sich der evangelische Pastor Andreas Zwölfer im Gottesdienst nach der Predigt outet: „Ich bin eine transsexuelle Frau“.

Pastor Zwölfer bekommt Rückendeckung von der bayerischen Kirchenleitung. Dekan Siegfried Stelzner versprach, den transsexuellen Geistlichen auf seinem weiteren beruflichen und privaten Wegen zu begleiten und zu unterstützen. Pastor Zwölfer will nach Pfingsten mit seinem Sohn und seiner Frau in eine andere Gemeinde umziehen. Sohn und Frau wollen auch nach der Hormontherapie zu ihm halten.

Mit Transsexualität wird eine Störung der sexuellen Identität eines Menschen bezeichnet. Hormontherapien oder Geschlechtsumwandlungen werden in Deutschland von der Krankenkasse übernommen, wenn das psychische Leiden des Transsexuellen per Gutachten als Krankheit anerkannt wird. Kosten: bis zu 180 000 Euro.

mehr Informationen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s