Christen beten für Muslime während dem Ramadan

Eine Aktion ermuntert Christen dazu, den Fastenmonat Ramadan vom 20. Juli bis 18. August als besondere Herausforderung zur Begegnung mit Muslimen zu begreifen. Die Idee entstand vor 20 Jahren während einer Tagung von christlichen Leitern im Mittleren Osten. Zu den Zielen gehören, Christen zu Kontakten mit Muslimen zu ermutigen und dafür mehr Hintergrundwissen bereitzustellen.

Ein Gebetsheft mit Hinweisen für jeden Tag wird in etwa 30 Sprachen herausgegeben. Die Ausgabe kann bei der folgenden Seite bestellt oder heruntergeladen werden: http://www.ead.de/gebet/30-tage-gebet/downloads-und-heftbestellung.html

Zusätzlich brachte der Arbeitskreis Islam der Allianz eine umfangreiche Gegenüberstellung von christlichem Glauben und Islam heraus. http://www.ead.de/arbeitskreise/islam/arbeitshilfen.html

mehr Informationen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s