Wie viele Deutsche wechseln zum Islam?

Schätzungen zufolge würden in Deutschland jedes Jahr rund 4.000 Bürger durch Übertritt Muslime. Während in der Vergangenheit vor allem Frauen zum Islam gewechselt seien, nachdem sie einen Muslim geheiratet hätten, würden zunehmend geschäftliche Gründe wichtiger, erklärte der Leiter des Zentral-Instituts-Islam-Archiv-Deutschland, Salim Abdullah (Soest) gegenüber idea. So sei es für ein Unternehmen einfacher, große Aufträge in Saudi-Arabien zu bekommen, wenn Mitarbeiter aus der Führungsetage Muslime seien. Der Glaubenswechsel sei damit mittlerweile ein Instrument, um an lukrative Aufträge zu kommen.

Die kostenlose Koranverteilung durch radikal-islamische Salafisten in deutschen Großstädten wirft neue Fragen auf. Der Koran ist ein heiliges Buch. Es darf nicht weggeworfen werden. Auf der ganzen Welt geschehen immer wieder Aufstände und Ausschreitungen, wenn einem Koran etwas zustösst. Wenn im deutschsprachigen Raum wie angekündigt 25 Millionen Koran-Exemplare verteilt werden, besteht eine viel höhere Gefahr, dass neue Konflikte augelöst werden.

mehr Informationen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s